DIE BESTEN DATING-APPS FÜR 2019

Um Ihnen zu helfen, durch die Flut von Dating-Apps zu navigieren, haben wir einige der besten Dating-Apps sowie einige derjenigen ausgewählt, die etwas Einzigartiges an den Tisch bringen. Und wenn das noch nicht genug ist, geben wir auch unsere Expertenmeinungen zu Zugänglichkeit, Schwierigkeiten, Pratfalls, bestem Verwendungszweck und allem anderen dazwischen. Hoffentlich ist Amors Pfeil zu deinen Gunsten!

 

Zunder

Beste Dating-Apps

Tinder ist eine der bekanntesten Dating-Apps und die erste Wahl auf unserer Liste der besten Dating-Apps. Tinder, so erfolgreich er auch bei der Bildung von Fernbeziehungen und erfolgreichen Ehen ist, wird seit langem beschuldigt, die Datierung in eine Art Verbindungsspiel zu ändern. Aber es ist der König des Dating-Hügels aus einem bestimmten Grund und der erste Anlaufpunkt für viele Datumsanzeigen.

Die Tinder-App erfordert nicht mehr, dass Sie über einen Facebook-Account verfügen, um diesen zu aktivieren. Sie müssen jedoch älter als 18 sein. Wenn Sie diese Option aktiviert haben, können Sie ein knappes Profil einrichten, das aus einer Biografie mit 500 Zeichen und bis zu sechs besteht Bilder (wir empfehlen, immer ein Foto beizufügen). Sie können auch weiterhin ein Profil mit Ihrem Facebook-Profil erstellen, wenn Sie möchten. Sie können auch Ihr Tinder-Konto mit Ihrem Instagram verknüpfen und Informationen zu Ihrem Arbeitgeber und / oder Ihrer Schule hinzufügen. Mit den Erkennungseinstellungen können andere Benutzer Sie finden, wenn Sie möchten, und einige Einstellungen für den von Ihnen angezeigten Benutzer vornehmen. Dann beginnt der eigentliche Spaß.

Tinder zeigt Ihnen ein Foto, den Namen und das Alter. Sie können auf das Foto tippen, um zusätzliche Informationen zu der von Ihnen freigegebenen Person und Facebook-Freunden anzuzeigen (wenn Sie über Ihr Facebook-Konto angemeldet sind). Sie können auch nach rechts streichen (um sie zu mögen), nach links (um zu gehen) oder nach oben, wenn Sie einen Ihrer wertvollen “Super-Likes” verwenden möchten, um ihnen zu zeigen, dass Sie sie wirklich  wirklich  mögen. Wenn Sie und eine andere Person beide aufeinander gestoßen haben, wird ein Bildschirm mit dem Ergebnis angezeigt, und Sie werden aufgefordert, ihnen eine Nachricht zu senden. Meistens besteht das Tinder-Erlebnis jedoch darin, Profile wie Fernsehkanäle durchzublättern.

Tinder verfügt über eine der besten Benutzeroberflächen aller Dating-Apps. Die Fotos sind groß, die App ist vergleichsweise schlank und die Einrichtung Ihres Profils ist ziemlich schmerzlos. Insgesamt erhält Tinder ein A für seine Benutzerfreundlichkeit. Niemand kann Ihnen eine Nachricht senden, es sei denn, Sie haben auch Interesse an ihnen gezeigt, was bedeutet, dass Sie keine unerwünschten Nachrichten erhalten. Während es auf Tinder nur wenige Menschen gibt, die es streng zum Sammeln von Wischvorgängen verwenden, neigen viele Menschen dazu, sich im wirklichen Leben zu treffen, was bei Dating-Apps nicht immer der Fall ist. Tinder ist auch eine der beliebtesten Dating-Apps ( Ende 2014 traf es fast  50 Millionen Nutzer ), was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, mit jemandem zusammen zu passen, der nicht besonders weit weg ist, größer ist als bei Apps, die dies tun weniger Benutzer

 

OKCUPID

Beste Dating-Apps: OkCupid

OkCupid ist eine der wenigen Dating-Apps, für die keine Anmeldung durch Facebook erforderlich ist. Sie erstellen einen Benutzernamen und füllen ein sehr langes Profil aus, das Sie bei Bedarf mit Ihrem Instagram-Konto verknüpfen können (was zugegebenermaßen fast Facebook ist). Sie können Fragen beantworten, sowohl Ihre Antwort als auch die Frage, die Sie als potenzielle Übereinstimmung wünschen. Dadurch wird ein Perzentilwert für Benutzer erstellt, der Ihre Kompatibilität widerspiegelt. Sie können auch wählen, ob Sie Ihre Antworten veröffentlichen und wie wichtig sie für Sie sind.

Alle Optionen, einschließlich der Optionen für den Zugriff auf die Einstellungen und die Anzeigeprofile, befinden sich in einem Ausziehmenü. Um nach jemandem zu suchen, den Sie mögen, tippen Sie einfach auf die Option “Übereinstimmungen”. Dadurch werden Ihnen nicht die Personen angezeigt, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, sondern die Personen, mit denen Sie möglicherweise zusammenpassen. Wenn diese Benutzeroberfläche für Sie zu chaotisch ist, tippen Sie auf die Option “Quickmatch”. Dadurch werden die Ergebnisse nur auf Fotos beschränkt. Sie können Menschen mögen oder ihnen auf ähnliche Weise wie Tinder eine Nachricht senden, aber Messaging ist Ihre bessere Wahl: Benutzer können nur sehen, wer sie gemocht hat, wenn sie auf den Status “A-Liste” aktualisiert haben.

OkCupid hat so viele Nachteile wie Tinder und weniger positive, mit der Ausnahme, dass Sie viel mehr über Ihre potenziellen Dating-Partner erfahren. Das Interface ist extrem klobig und die Fotos sind etwas klein. Sie müssen auch auf das kleine Bild eines Benutzers tippen, um eine größere Version und das Profil der Person anzuzeigen, das für eine App einfach zu groß ist. Es könnte auf einer Dating-Website funktionieren, auf der diese Informationen vermutlich auf einem größeren Bildschirm gelesen werden würden, aber es ist zu viel für eine App und der erforderliche Bildlauf macht den Zugriff ärgerlich. Wenn Sie zu der Liste zurückkehren, kann nicht garantiert werden, dass sie in der gleichen Reihenfolge angezeigt wird oder dass Sie zu der Stelle zurückkehren, zu der Sie einen Bildlauf durchgeführt haben. Dies macht es äußerst unangenehm, den Überblick zu behalten, was Sie bereits angesehen haben. Schlimmer noch, Sie können nicht sehen, wer Sie gemocht hat, wenn Sie nicht für ein Upgrade bezahlen.

Leider können Sie auch nur die fünf letzten Besucher Ihres Profils sehen, es sei denn, Sie zahlen für ein Upgrade und – was am schlimmsten ist – jeder kann Ihnen Nachrichten senden. Jemand. Und sie können Ihnen etwas mitteilen. Wenn Sie nicht antworten, werden Sie wahrscheinlich auch weiterhin mit Ihnen kommunizieren. Ehrlich gesagt, einige Dinge können nicht ungesehen werden. Die Überprüfung durch Facebook hilft, einen Prozentsatz von Bots und Welsern beim Erstellen von Konten zu blockieren, und ohne sie verliert OkCupid die Zuverlässigkeit.

 

Kaffee trifft Bagel

Beste Dating-Apps: Kaffee trifft Bagel

Coffee Meets Bagel erfordert die Anmeldung bei Facebook, um ein Profil erstellen zu können. Sobald Sie Ihr Profil eingerichtet und Ihre Präferenzen eingegeben haben, wird Ihnen täglich ein “Bagel” gesendet, bei dem es sich im Wesentlichen um das Profil einer potenziellen Übereinstimmung handelt. Sie haben dann 24 Stunden Zeit, um zu entscheiden, ob Sie Ihren Bagel „mögen“ oder „passen“ möchten. Wenn Ihnen Ihr Bagel gefällt und er Sie auch mochte, werden Sie verbunden, was bedeutet, dass Sie sich in einem privaten Chat gegenseitig Nachrichten senden können. Dieser Chatroom läuft nach acht Tagen ab, unabhängig davon, ob Sie mit Ihrem Bagel gesprochen haben oder nicht. Sie können auch “Beans” verdienen, die zusätzliche App-Funktionen ermöglichen, indem Sie sie entweder direkt kaufen, Ihren Freunden die App empfehlen oder sich an aufeinanderfolgenden Tagen anmelden.

Props to Coffee Meets Bagel für den süßesten Namen aller Dating-Apps. Der Dienst bietet auch spezifischere Präferenzoptionen, was bedeutet, dass Sie Ihre Auswahl auf bestimmte religiöse Überzeugungen oder Ethnien beschränken können, wenn diese Dinge für Sie wichtig sind. Sie können bis zu neun Fotos laden und haben auch ein wesentlich produktiveres Profil. Wenn Sie Eisbrecher in Ihr Profil eingegeben haben, sendet die App einen davon an einen Bagel, mit dem Sie sich als erste Nachricht verbunden haben, um die Bequemlichkeit zu erhöhen. Die Tatsache, dass der Chatroom nach einer Woche abläuft, bringt Sie unter Druck, Telefonnummern auszutauschen, sich im wirklichen Leben zu treffen oder einfach ohne viel Aufhebens zu verschwinden. Die Oberfläche ist auch relativ benutzerfreundlich, mit großen Fotos und sauberem Text.

Der Schein kann jedoch täuschen. Obwohl Coffee Meets Bagel eine Reihe von superspezifischen Präferenzen zulässt, können die von Ihnen gesendeten Bagel möglicherweise nicht mit Ihren angegebenen Präferenzen übereinstimmen. Die App kann auch unangenehm sein, was oft zu langsamen Aktualisierungs- und Ladezeiten führt. Manchmal ist es frustrierend, dass Sie nur einen einzigen Bagel pro Tag erhalten. Sie können die Sache etwas beschleunigen, indem Sie die “Geben & Nehmen” -Option verwenden, aber es kostet Sie 385 Bohnen, um jemanden zu mögen, der Ihre Blicke auf sich zieht.

Das langsame Tempo und die geringe Häufigkeit der tatsächlichen Verbindung mit jemandem macht es allzu leicht, in der App über-passiv zu sein, was sie unbrauchbar machen kann. Sobald Sie jemanden mögen oder an ihm vorbeigehen, werden Sie von Coffee Meets Bagel aufgefordert, Ihre Gründe anzugeben. So fühlen Sie sich wertend und wie ein Trottel, wenn Ihre Antwort „unattraktiv“ ist. die angeblich die Informationen verwenden, um die resultierenden Bagels besser kuratieren zu können. Trotzdem komisch.

 

SCHARNIER

Beste Dating-Apps: Scharnier

Das Scharnier ähnelt Tinder. OK, es ist eigentlich viel wie Tinder, aber mit ein paar wichtigen Unterschieden, die es besser machen. In Bezug auf die Oberfläche sieht es aus wie die jüngere Schwester von Tinder. Funktionell ist es jedoch mehr darauf angewiesen, dass Ihre Facebook-Freunde Verbindungen für Sie herstellen. Hinge verbindet Sie auch über Freunde von Freunden und zeigt Ihnen nicht nur die Personen, die Sie gemeinsam haben, sondern auch alle Dinge, die Sie gemeinsam haben. Dazu müssen Sie eine Reihe von Fragen über eine Tinder-ähnliche Benutzeroberfläche beantworten. Warst du schon in Berlin? Wische nach rechts. Krocket nicht spielen? Nach links wischen. Dies macht das Beantworten von Fragen viel einfacher und weniger zeitaufwendig, ganz zu schweigen von mehr Spaß. Die Fragen selbst sind nicht so klein wie in anderen Dating-Apps und vermitteln ein besseres Gefühl für jemanden als 500 Zeichen.

Wenn Sie mehr über jemanden erfahren möchten, können Sie immer nur den Freund, den Sie gemeinsam haben, fragen. Dies ist eine nette menschliche Berührung, die in den meisten Dating-Apps nicht vorhanden ist. Darüber hinaus können die Leute Sie nur dann benachrichtigen, wenn Sie eine Übereinstimmung gefunden haben, also keine unerwünschten “Grüße” von jemandem, mit dem Sie niemals übereinstimmen würden. Sie können sehen, nach welcher Art von Beziehung die Menschen suchen, und auch wenn das nicht so revolutionär klingt, spiegelt es die Tatsache wider, dass Hinge eher eine Erwartungshaltung als Dating hat als eine bloße Erwartung à la Tinder. Aufgrund der Freunde-Freunde-Verbindung stoßen Sie außerdem weniger auf unangemessene Fotos. Das ist ein Plus in unserem Buch.

Sie können jedoch nur Fotos von sich oder von Facebook oder Instagram hinzufügen. Dies ist einschränkend, wenn Sie auf beiden Seiten nicht besonders aktiv sind. Auch wenn das Freundeskonzept viele Vorteile hat, ist es auch einschränkend. Es ist möglich, die Spiele nach 10 Minuten zu browsen, was ein Reinfall ist, wenn Sie die App tatsächlich genießen oder ernsthaft nach einem Datum suchen.

 

RAYA

beste Dating-Apps Raya Finale

Wenn es um Dating-Apps geht, hebt sich Raya von der Masse ab. Die nur für Mitglieder bestimmte Website richtet sich speziell an Personen in der Kreativbranche und ist sowohl für Dating als auch für Networking geeignet.

Wenn Sie sich Raya anschließen möchten, bereiten Sie sich auf ein wenig Beinarbeit vor. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, müssen Sie eine Bewerbung ausfüllen und eine Überweisung von einem aktuellen Mitglied erhalten. Ihre Bewerbung wird dann anhand bestimmter algorithmischer Werte bewertet, bevor sie von einem anonymen Ausschuss bewertet wird. Der gesamte Prozess kann zwischen mehreren Wochen und mehreren Monaten dauern. Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, wird eine monatliche Mitgliedsgebühr von 8 USD fällig, um den Service zu nutzen.

Die App selbst ist gut gestaltet und ziemlich unkompliziert. Sie müssen Ihre Profile einrichten. Es gibt einen für Dating und einen für Networking. Sobald Ihr Profil aktiviert ist, können Sie sorgfältig kuratierte Dating-Interessenten überprüfen oder auf den Social-Modus zugreifen, der Ihnen verschiedene Hotspots zeigt, an denen andere Mitglieder hängen.

Da das erste Bewerbungsverfahren so streng ist und Raya einen strengen Verhaltenskodex hat, werden Mitglieder tendenziell eher respektvoll gegenüber anderen sein. Sie sind auch mehr in die App insgesamt investiert, was bedeutet, dass sie eher andere Mitglieder persönlich treffen.

Ist Raya also die Mühe wert? Das ist ein Anruf, den Sie selbst machen müssen, aber wenn den Bewertungen im App Store zu glauben ist, ist die Antwort ein überwältigendes Ja. Insgesamt scheint Raya eine gute App für Leute zu sein, die es ernst meinen, gleichgesinnte Partner oder Freunde zu finden.

 

MATCH.COM

Beste Dating-Apps: Match.com

Es gab keine Möglichkeit, die besten Dating-Apps zu diskutieren, ohne den Großvater aller zu erwähnen. Match.com stand an der Spitze des Dating-Spiels, lange bevor der Service jemals eine offizielle mobile App veröffentlichte. Glücklicherweise müssen Sie sich nicht über Facebook bei der App anmelden. Allerdings müssen Sie einen Anmeldeprozess durchlaufen, bei dem Sie einige Fotos hinzufügen, einige Fragen zu Ihrem Geschlecht und Ihren Vorlieben beantworten und einen Benutzernamen und erstellen müssen Passwort. Die gleichen Anmeldeinformationen funktionieren mit der Desktopversion der Site.

Die Match.com-Iteration des Flirtens schickt jemandem ein “Zwinkern” und Sie können die Match.com-Datenbank durchsuchen, um Leute zu finden, denen Sie zwinkern sollen. Der Dienst bietet Ihnen täglich personalisierte Spiele, die Ihre Interessen berücksichtigen. Um wirklich von Match.com profitieren zu können, benötigen Sie jedoch ein Abonnement, das etwas teuer werden kann – die derzeit günstigste Option bietet Ihnen $ 21 pro Monat für sechs Monate. Mit einem Premium-Abonnement können Sie jedoch sehen, wer kürzlich Ihr Profil angesehen hat und wer Ihre Bilder gemocht hat und eine Reihe weiterer Funktionen enthält.

Die Match.com-Benutzeroberfläche ist auch ziemlich schlank und minimalistisch, aber sie ist nicht so einfach zu verwenden wie beispielsweise Tinder. Es verwendet eine Reihe von Registerkarten, die am oberen Rand des Bildschirms angeordnet sind, dh „Übereinstimmungen“, „Suchen“, „Betrachten“ und „Mischer“ -, wodurch die verschiedenen Funktionen des Dienstes unterbrochen werden. Es ist keine allzu komplizierte App, aber es dauert ein paar Minuten, um sich daran zu gewöhnen.

 

BUMBLE

Beste Dating-Apps: Bumble

Hummel sieht Tinder unheimlich ähnlich, funktioniert aber ein bisschen anders. Der große Haken bei Bumble ist, dass, wenn zwei Personen von entgegengesetzten Geschlechtern übereinstimmen, die Frau zuerst den Mann benachrichtigen muss. Sie hat 24 Stunden Zeit, bevor ihre Verbindung verschwindet. Männer können Spiele für 24 Stunden verlängern, wenn sie wirklich hoffen, von einer Frau zu hören, ebenso wie Frauen, wenn sie mit einem Spiel etwas initiieren möchten, aber am ersten Tag nicht die Zeit dafür hatten. Bei Übereinstimmungen mit gleichem Geschlecht kann jede Person das Gespräch zuerst initiieren.

Sie benötigen auch kein Facebook-Konto mehr, um sich anzumelden. Im Anschluss an Cambridge Analytica fügte das Unternehmen eine zusätzliche Methode hinzu, um ein Profil zu erstellen – durch Hinzufügen Ihrer Telefonnummer. Sie können dann Fotos hochladen und Ihre Profilinformationen auf dieselbe Weise ausfüllen, wie Sie es normalerweise tun würden, wenn Sie sich stattdessen bei Facebook angemeldet hätten.

Die Profile sind kurz und die Einstellungen werden wie bei Tinder reduziert. Mit dem Hochziehen können Sie jedoch durch weitere Fotos blättern, anstatt jemanden zu mögen. Das heißt, nur weil jemand mit dem Daumen auf Ihrem Foto zuckte, müssen Sie sein Profil nicht jedes Mal zuerst sehen, wenn Sie die App öffnen, auch wenn Sie jedes Mal die linke Maustaste in seinem Profil streichen.

Bumble prüft die Boxen auch auf Benutzerfreundlichkeit, eine glatte Benutzeroberfläche und einfache Einrichtung. Darüber hinaus lohnt sich der relativ bescheidene Schritt, eine Dating-App speziell für Frauen zu entwerfen – aber das ist definitiv auch für Männer gedacht – und das zahlt sich aus. Es ist auch die einzige App, die klar und deutlich darauf hinweist, dass sie pornografisches Material verbietet, dass die Benutzer sich gegenseitig respektieren müssen, und einen Verhaltenskodex enthält, der speziell dafür sorgt, dass es sicher und freundlich ist. Wir haben nur eine andere Dating-App gefunden, die einen Verhaltenskodex hatte – und sie wurde in den Nutzungsbedingungen verborgen, die niemand liest. Das Zeitlimit von 24 Stunden, um mit jemandem in Kontakt zu treten, erhöht den Druck, um „Hallo“ zu sagen, so dass Spiele nicht schmachten und ins Deck gemischt werden. Und wenn Sie versehentlich jemanden nixt haben? Schütteln Sie einfach Ihr Telefon, um den Schurkenschlag rückgängig zu machen.

Wenn Sie jedoch eine Frau sind und wirklich nicht gerne die erste Person sind, die ein Gespräch initiiert, dann ist Bumble wahrscheinlich nichts für Sie. Die Profile sind auch sehr kurz und bestehen aus einer kurzen Klappe und sechs oder weniger Fotos. Dies macht es schwierig zu beurteilen, ob Sie an jemandem interessiert sind oder nicht. Da Bumble die Frau dazu auffordert, die Konversation zu initiieren, haben wir festgestellt, dass sie eine passivere Menschenmenge anziehen kann als andere Dating-Apps.

 

HAPPN

Beste Dating-Apps: Happn

Wie oft kreuzen Sie sich mit der Liebe Ihres Lebens, bevor Sie ihnen tatsächlich begegnen? Vielleicht lächeln Sie jeden Tag über Ihren Schwarm, wenn Sie Ihren Morgenkaffee erhalten, aber Sie können nicht den Mut aufbringen, zu reden. Wenn ja, dann könnte Happn für Sie sein. Es ist eine Dating-App, die die Profile anderer Singles zeigt und den letzten Ort und die Zeit angibt, zu der Sie sich in der Nähe befanden. Bei allen Ihren zukünftigen Spielen handelt es sich um Personen, mit denen Sie gekreuzt haben, sodass Sie immer etwas gemeinsam haben.

Man kann Menschen heimlich mögen und sie werden es nicht erfahren, es sei denn, sie mögen auch dich. Wenn Sie sich sicher fühlen, mutiger zu sein, tippen Sie auf die Charm-Schaltfläche, um sie darauf hinzuweisen, dass Sie interessiert sind. Charms kosten jedoch Münzen, die Sie durch In-App-Käufe mit echtem Geld kaufen müssen. Wenn Sie eine Übereinstimmung erhalten, die Happn Crush nennt, können Sie miteinander chatten.

Es ist sehr schnell und einfach einzurichten und zu verwenden. Die Profilerstellung ist ziemlich normal. Sie fügen Fotos, Alter, Beruf und Interessen hinzu, und Sie können auch angeben, was Sie möchten, ob Sie im Park spazieren gehen, einen Film sehen oder etwas trinken. Happn hat einige intelligente Integrationen – Sie können Facebook verwenden, um Ihr Profil einzurichten, Ihren Instagram-Account anzuschließen, um automatisch Fotos hinzuzufügen, und Spotify, um zu sehen, ob Ihre musikalischen Vorlieben übereinstimmen.

Happn verwendet die GPS-Funktion Ihres Telefons, um Ihre Bewegungen zu verfolgen. Wenn Sie sich innerhalb einer Entfernung von weniger als 800 Fuß zu einer möglichen Übereinstimmung befunden haben, wird deren Profil angezeigt. Aus diesem Grund funktioniert es am besten für Stadtbewohner. Personen können sich nicht mit Ihnen in Verbindung setzen, es sei denn, Sie berühren das Herz in ihrem Profil. Happn zeigt Ihre Position niemals anderen Benutzern in Echtzeit an, und Sie können Benutzer auch blockieren, wenn Sie Bedenken wegen Stalking haben.

 

VIEL FISCH

viel Fisch

Plenty Of Fish (POF) ist einer der ältesten Partnervermittlungen auf dem Markt und sicherlich der größte, nachdem er im Mai 2017 90 Millionen Nutzer erreicht hat. Mit so vielen Nutzern finden Sie wahrscheinlich schneller Übereinstimmungen, als dies bei Plenty Of Fish gefällt Sie weisen darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit der Übereinstimmung der Nutzer in den ersten 24 Stunden um das 2,7-Fache höher ist.

Diese Art von massiver Fangemeinde ist ein Verkaufsargument an sich, aber Plenty Of Fish hat mehr zu bieten als nur reine Größe. Es ist so etwas wie eine “Lite” -Version vieler anderer Dating-Apps, einschließlich der Wischmechanik von Tinder und der Möglichkeit, Übereinstimmungen in Ihrer Nähe wie Happn zu sehen. Es hat seine eigenen kleinen Wendungen in Bezug auf die Formel: Mit dem „Spark“ -System von POF können Benutzer jeden beliebigen Teil ihres Amour-Profils zitieren, wodurch Eisbrecher viel einfacher werden.

Ähnlich wie bei anderen Dating-Apps müssen Sie bei POF Ihre Vorlieben und Abneigungen auf chemischem Wege testen. Außerdem werden Sie nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen in einer Beziehung gefragt, sodass Sie sicher sein können, dass Sie wahrscheinlich mit den Leuten zusammenpassen, die suchen für ähnliche Ergebnisse wie Ihre eigenen.

Und das Beste daran? Es ist völlig kostenlos und kostet nichts, um Ihre Matches zu posten oder zu durchsuchen. Dies macht es zur idealen App zum Herunterladen, wenn Sie auf dem Markt sind, aber vielleicht nicht aktiv nach Liebe suchen. Und wenn Sie alles tun, um jemanden zu finden, hat Plenty Of Fish möglicherweise Ihren perfekten Fang.

 

DIE LIGA

Beste Dating-Apps der Liga-Finale

Suchen Sie nach dem Ivy League-Absolvent, der im Finanzbereich arbeitet? Nun, The League ist die perfekte Dating-App für Sie. Es versteht sich als Dating-Service für das ehrgeizige und gut ausgebildete Publikum.

Wie Raya kann der Beitritt zu The League etwas Mühe kosten. Sie müssen ein Profil einrichten und zulassen, dass die App auf Ihre Facebook- und LinkedIn-Konten zugreifen kann. Die Liga verwendet diese Netzwerke, um Ihre Informationen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Kollegen Ihr Konto nicht sehen.

Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschlossen haben, wird die Liga Ihre Eignung überprüfen und Sie werden entweder sofort akzeptiert (selten), abgelehnt (allgemein) oder auf einer Warteliste. Bei einer Warteliste kann es einige Stunden bis mehrere Monate dauern, um ein vollwertiges Mitglied zu werden.

Sobald Sie ein vollwertiges Mitglied der Liga sind, beginnt der Spaß. Während es eine kostenlose Option gibt, entscheiden sich die meisten Benutzer für die kostenpflichtige Mitgliedschaft für 99 US-Dollar pro Monat oder 250 US-Dollar pro Jahr. Als zahlendes Mitglied erhalten Sie während der Happy Hour täglich bis zu sieben Interessenten. Tippen Sie auf die Herz-Taste, wenn Sie den Interessenten mögen, oder das X, wenn Sie fortfahren möchten. Wenn Sie mit einem anderen Mitglied übereinstimmen, haben Sie 21 Tage Zeit, um sich zu kontaktieren. Wenn Sie nicht ständig Kontakt zu Mitgliedern aufnehmen oder auf sie antworten, werden Sie von The League als “flockig” eingestuft und es könnte in Zukunft weniger Aussichten geben.

Die Liga wird definitiv nicht jedermanns Sache sein. Wenn Sie der Typ von Person sind, der die Karriere und den Bildungshintergrund eines potenziellen Partners sehr wichtig ist, möchten Sie The League möglicherweise eine Chance geben. Wenn nicht, können Sie The League überspringen und einer unserer anderen Lieblings-Dating-Apps einen Schuss geben.

Leave a Comment